Mein Warenkorb
0 art | 0,00 €

Widerrufsbelehrung


4. Widerrufsrecht

4.1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

4.2. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

4.3. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Qualitech GmbH, Objekt DAZ, Köpenicker Straße 48/49 D, 10179 Berlin, Tel: +49 (0) 30 3471 9950, Mail: widerruf@klinkerparadies.de  mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief,  oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie dürfen auch den Vertrag per Telefon widerrufen. Es ist ratsam, den Widerruf in einer schriftlichen Form an uns zu senden.


Der Widerruf ist zu richten an:

schriftliche Widerrufserklärung:


Qualitech GmbH
Objekt DAZ
Köpenicker Straße 48/49 D
10179 Berlin

 +49 (0) 30 3471 9950

widerruf@klinkerparadies.de



Paket-Retourenannahme unter:

ZPC " Przysucha S.A."

Skrzyńsko, ul. Przemysłowa 56

26-400 Przysucha

Polen


4.4. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung elektronisch www.klinkerparadies.de ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Sie können folgendes Muster-Widerrufsformular nutzen:



MUSTER WIDERRUFSFORMULAR

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden
Sie es zurück:

An *
Qualitech GmbH
Objekt DAZ
Köpenicker Straße 48/49 D
10179 Berlin

Telefonnummer: +49 (0) 30 3471 9950
EMail: widerruf@klinkerparadies.de


Hiermit widerrufe ich / wir den von mir / uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf folgender
Waren:

Artikelnummer:

Artikelbezeichnung:

Bestellt am:

Erhalten am:

Vor und-Nachname:

Ihre Adresse:
(Strasse, PLZ, Ort, Land)

Ihre Email:

Bankverbindung**
(Name des Kontoinhabers,
Kontonummer, BLZ, Kreditinstitut)

                         ………………………………………
                                (Datum und Unterschrift)




* WICHTIG: Unter die angegebene Adresse können Sie nur die schriftliche Widerrufserklärung senden. Die Annahme zurückgesendeter Waren empfangen wir unter der folgenden Adresse:

ZPC Przysucha S.A.
Skrzyńsko, ul. Przemysłowa 56
26400
Przysucha
Polen

** Nur ausfüllen wenn Sie die Bezahlung per Überweisung ausgeführt haben


Sie können folgendes Muster-Widerrufsformular nutzen: Zum Öffnen der angehängten Dateien im PDF-Format benötigen Sie das Programm Adobe Reader, das Sie im Internet unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html kostenlos herunterladen können.



4.5. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, ohne Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

4.6. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesendet haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

4.7. Sie haben die paketversandfähigen Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten an Fr. Aneta Krawiec, ZPC Przysucha S.A. Skrzyńsko, ul. Przemysłowa 56, 26-400 Przysucha Polen zurückzusenden oder zu übergeben.

4.8. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der paketversandfähigen Waren (bis zu 5 Kilo). Die Rücksendekosten der paketversanfähigen Waren werden auf etwa 20 Euro geschätzt.

4.9. Im Fall von Waren, die nicht als Paket zurückgesendet werden können - Speditionsware, holt der Verkäufer die Ware ab. Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Rücksendekosten werden auf höchstens 1000 Euro geschätzt.

4.10. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

4.11. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
4.12. Musterlieferungen können grundsätzlich nicht zurückgegeben werden.
4.13. Die Muster werden mit Paketdienst geliefert.
4.14. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der eventuellen Rücksendung der Muster.

4.15. Bitte beachten Sie, dass die in Absatz 4.3 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

  Ende der Widerrufsbelehrung


5. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren,

- die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

- die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

- wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

- sowie auch nicht bei der Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.